Üvver de Verein
...
Über die KAJUJA

Die Geburtsstunde der KAJUJA Pingsdorf ist der 15. Januar 1967 mit einer ersten Karnevals-sitzung im Saal des Jägerhofs in Pingsdorf.

Sie gründete sich zunächst als nicht eingetragener Verein und wurde ausschließlich durch den Präsidenten Heinz Reiner Boury repräsentiert, der leider all zu früh verstarb.

1976 erfolgte dann die Umwandlung in einen eingetragenen Verein und den damit verbundenen Erfordernissen einer Satzung, etc..

Auf der harmonisch verlaufenden Jahreshauptversammlung im  August 2021 

wählten die Mitglieder einen "neuen" Vorstand für 3 Jahre (bis 2024).

Guido P. Schneider

1. Vorsitzender

Simone Peters

2. Vorsitzende

Rudolf Schneider

Schatzmeister